Archivbeiträge

/Archivbeiträge

Hier findet ihr in Zukunft alle ehemaligen Startseiten-Beiträge, letzten Newsletter und alte Berichte aus dem Club.

Clubmeisterschaften der Erwachsenen haben begonnen

Von |Mai 30th, 2010|Archivbeiträge|

Objekt der Begierde - Der Pokal
Die diesjährigen Einzel- und Doppel-Clubmeisterschaften der Erwachsenen haben begonnen. Hierfür haben wir in diesem Jahr ca. acht Wochen Zeit und können im Zeitraum vom 30. Mai bis 31. Juli 2010 die Endspielteilnehmer ermitteln. Die Turniertableaus hängen im Clubhaus aus und werden den Teilnehmern zusätzlich per E-Mail zu gesandt. Folgende Wettbewerbe wurden ausgeschrieben: Herren-Einzel, Herren40-Einzel, Damen, Damen40-Einzel, Herren-Doppel, Herren40-Doppel, Damen-Doppel, Mixed. In den Konkurrenzen Herren-Einzel und Herren 40-Einzel findet die Austragung im klassischen K.O.-System statt, bei allen anderen Wettbewerben wird der Gruppenmodus angewandt. Alle Spieler werden gebeten ihre Begegnungen zeitnah durchzuführen. Die Endspiele, sowie die Siegerehrung, finden dann, wie 2009 erstmals praktiziert, im Rahmen des Sommerfestes statt. Die Bälle für die Endspiele werden vom Club gestellt. Auf sportlich faire und unterhaltsame Spiele, sowie auf viele Zuschauer, freuen sich unsere Sportwarte und die gesamte Vorstandschaft.

Viel Andrang beim TCV-Schnuppertag – Tennis für Jedermann am 25. April 2010

Von |April 27th, 2010|Archivbeiträge|

Am vergangenen Sonntag lud der TCV zum kostenlosen Tennis-Schnuppertag ein. Viele  Tennis-Interessierte, insbesondere Kinder, folgten der Einladung bei bestem Tenniswetter und konnten unter Anleitung unserer Club-Trainer und erfahrener Mannschaftsspieler  ihre ersten Schritte im Tennissport machen. Unter dem “Motto”: VORBEIKOMMEN – SEHEN – PROBIEREN und wenn Du Lust hast – BLEIBEN, hatten einige soviel Spaß, dass Sie sofort als aktives Mitglied dem TCV beitraten. Diese Entscheidung fällt zur Zeit noch leichter, da sich die Vorstandschaft entschlossen hat 2010  besondere Tarife für Neu-Mitglieder anzubieten. Jugendliche bis 17 Jahre können dieses Jahr kostenlos Mitglied werden, Erwachsene für lediglich EUR 99,- (statt EUR 135,-) und Ehepaare, sowie “Pärchen”, für EUR 150,- (statt EUR 215,-). Erst für 2011 werden dann die regulären Mitgliedsbeiträge und bei nicht geleisteten Arbeitsstunden der entsprechende zusätzliche Betrag, fällig.
Mehr Informationen hierzu findet Ihr im Menü “Der Club” unter dem Link Mitgliedschaft. Fragen rund um den TC Vimbuch beantworten Euch gerne die Ansprechpartner auf unserer Kontaktseite.

Impressionen vom TCV-Schnuppertag

Bei strahlendem Sonnenschein erstmals samstags Plätze eröffnet

Von |April 20th, 2010|Archivbeiträge|

Dank der vielen helfenden Mitglieder wurde unsere Anlage mit sämtlichen Plätzen doch noch rechtzeitig fertig gestellt. Die diesjährige Platzeröffnung fand dann, im übrigen erstmals in der Geschichte des TC Vimbuch, samstags statt. In seiner gewohnt lockeren Art eröffnete unser stellvertretender Vorstand Carsten Lau, am 17. April 2010 um 15 Uhr die Saison und gab zusammen mit Sport- und Platzwart Sascha Herbst  die Plätze für das traditionelle Bändelesturnier, bei welchem über 30 Mitglieder enthusiastisch das Racket schwangen, frei. Im Anschluss daran liessen wir den herrlichen Tag bei Chili con carne und Chili sin carne, im Clubhaus bzw. auf der Terrasse ausklingen. Für die Organisation und Zubereitung des Chili´s geht im Namen der Vorstandschaft ein herzlicher Dank an Manuela Herbst. Die letzten Mitglieder “feierten” die Eröffnung bis in den Sonntag hinein.

Neuer Internet-Auftritt des TCV!

Von |November 6th, 2009|Archivbeiträge|

Nachdem unsere bisherige Website im Laufe der Zeit doch etwas in die Jahre gekommen ist, war dies nun Grund genug, unseren Internetauftritt komplett neu zu überarbeiten. Neben dem modernen und ansprechenden Design und der klaren, übersichtlichen Navigation, wurde zunächst der Provider gewechselt und damit erst der Einsatz einer komplett neuen Technik ermöglicht. Unser “IT-Team”, bestehend aus den drei aktiven Mitgliedern Anja Kahle, Thomas Gerber und Stephan Herbst, hat in den vergangenen Monaten viele Tage, Stunden und Nächte damit verbracht, den neuen Internet-Auftritt des TCV zu erschaffen. Für diesen unermüdlichen Einsatz vielen herzlichen Dank.

(mehr …)

TCV – Die Meisterfete

Von |Oktober 30th, 2009|Archivbeiträge|

Ausschlaggebend für die Ausrichtung einer Meisterfete war letzten Endes der überraschende Gewinn der Mixed-Meisterschaft in der 2. Bezirksliga und der Meistertitel der Herren 30, was schließlich zu einer gemeinsamen Fete animierte.
Da die Herren 30 in der Vergangenheit alljährlich ihre eigene Abschlussfete veranstaltet hatten  – und zwar traditionell immer mit einem Ländermotto,  zu welchem entsprechende kulinarische Köstlichkeiten sowie die passenden Getränke serviert wurden, tat man sich kurzerhand zusammen.

Meisterlich

Insgesamt folgten 25 Personen – Spieler und Partner sowie die treuesten Fans – der Einladung und fanden sich am 17. Oktober im Clubhaus des TCV ein, um gemeinsam zu feiern. Nachdem dieses mal Raclette als Essen fest stand, hatte man auch gleich wieder ein Ländermotto gefunden – die SCHWEIZ. Passend dazu und zur Jahreszeit wurde das Clubhaus vom „Orga-Team“ Anja, Manu und Stephan in ein entsprechendes passendes Ambiente verwandelt.

(mehr …)

Mixed-Team holt Bezirksligatitel

Von |September 17th, 2009|Archivbeiträge|

 Mixed-Meister 2009

Von links:  Jörg Arlt, Nadja Lux, Sascha Herbst, Anja Kahle, Stefan Bürkle,
Olivia Dürr und Stephan Herbst. Es fehlen: Marcel Neßlinger, Sven Arlt und Maren Schlösser.

Eine Neuerung gab es in der Verbandsrunde 2009. Um die „spielarme“ Zeit im August und September zu überbrücken, wurde vom   Badischen Tennisverband erstmals eine Mixedrunde angeboten. Der TC Vimbuch nahm an diesem Wettbewerb mit einer Vierer-Mannschaft teil und konnte auf Anhieb die Meisterschaft in der 2. Bezirksliga gewinnen. Die gemischte Mannschaft, bestehend aus zwei Damen und zwei Herren, gab sich zu keiner Zeit eine Blöße und konnte bis zum letzten Spiel ungeschlagen die Tabellenführung behaupten.
Im ersten Spiel konnte der TC Ottersweier souverän mit 5:1 besiegt werden, bevor es dann beim TV Ersingen den ersten kleinen Dämpfer gab und man sich mit einem 3:3 Unentschieden begnügen musste. Am dritten Spieltag kam es dann zum Spitzenspiel bei dem der TC RW Söllingen (Söllingen bei Pforzheim) mit seinen leistungsstärksten Spielern antrat. Trotzdem konnten die Söllinger überraschend mit 4:2 geschlagen werden. Im letzten Saisonspiel beim TTC GW Bilfingen war die Dramatik kaum zu überbieten. Nach dem 2:2 Zwischenstand aus den Einzelspielen wurde dann das erste Mixed-Doppel ganz knapp im Matchtiebreak mit 7:10 verloren. Im alles entscheidenden letzten Mixed konnte dann doch noch der erforderliche Punkt zum 3:3 Endstand geholt werden. Dieses Remis reichte dem TC Vimbuch um sich bei Punktgleichheit, aber mit einem Matchgewinn Vorsprung den Meistertitel zu sichern.