Wie in den drei Jahren zuvor, konnte sich die Mannschaft den Sieg in Ihrer Klasse holen. 2017 war man als 4er-Mannschaft bei den Damen erfolgreich, 2018 dann bei den Damen 30. Die letztjährige Siegesserie wurde in diesem Jahr souverän fortgesetzt und die Mädels holten sich ungeschlagen die Meisterschaft!!! Im nächsten Jahr spielen sie in der 1. Bezirksliga, der höchsten Liga dieser Altersklasse.

Der Erfolg kommt eigentlich nicht überraschend, zeichnet sich die Mannschaft doch darin aus, dass sie durchweg starke Spielerinnen besitzt und auf den letzten Positionen nicht abfällt, wie es in vielen anderen Mannschaften der Fall ist. Daher wurden in der aktuellen Saison auch nur 6 von 36 Einzeln verloren! Durch den Neuzugang Nina Bellinger und Lisa Hauck aus Ottersweier, konnte man in diesem Jahr zudem auf sehr gute Einwechselspieler zurückgreifen.

 

Damen 30

von hinten nach vorne: Olivia Dürr, Anja Arlt, Corina Stiefel, Barbara Ströbel, Nina Bellinger, Nadja Lux, Karin Meier (Es fehlen: Claudia Agner-Beier, Lisa Hauck)