Bevor es tennismässig am kommenden Sonntag in der Winterhallenrunde für unsere U16 beim Auswärtsspiel in Grötzungen wieder weitergeht, wurde kurzzeitig die Sportart gewechselt.
Als kleines Dankeschön für eine erfolgreiche Tennissaison 2010, lud der TC  Vimbuch die jugendlichen Mannschaftsspieler zum bowlen ein. Die Idee dazu hatten Martina Faust und Cornelia Berger-Ehinger die dann auch den Bowlingnachmittag für die Jugend organisiert haben. Mit 16 Kindern zwischen 8 und 15 Jahren, gings an einem Freitag im Januar nach Baden-Oos zum Bowlingcenter, “… wo der Spaß ins rollen kommt!” Jeder gab sein bestes die immerhin bis zu acht Kilo schwere Bowlingkugel die ca. 20 Meter lange Bahn so effektiv wie möglich entlang rollen zu lassen.
Viel zu schnell verging dabei die Zeit, denn alle hatten riesigen Spaß und waren der Meinung, bowlingspielen ist fast so schön wie tennisspielen. Winken