Der Spaß stand im Vordergrund

Bei seinem diesjährigen Sportfest veranstaltete der SV Vimbuch unter anderem für die örtlichen Vereine quasi eine “Dorfolympiade” ganz nach dem Motto “Spiel ohne Grenzen”. Der TCV meldete mit Anja und Jörg Arlt, Christian Droll, sowie Sascha und Stephan Herbst ein Team an. Bei den meisten der vielfältigen Geschicklichkeitsspiele stellten wir uns ganz gut an und errangen hauchdünn vor dem Ortschaftsrat den 1. Platz. Zur Belohnung erhielten wir einen ganzen Meter Bier sowie einige Eisgutscheine.

Von links: Christian, Jörg, Stephan, Anja, Sascha

Von links: Christian, Jörg, Stephan, Anja, Sascha

 

An dieser Stelle geht auch ein Dank an die Organisatoren des SVV und unsere Ankündigung: “2016 sind wir wieder dabei!”