mherbst

/Manuela Herbst

Über Manuela Herbst

Keine
Bis jetzt wurden von Manuela Herbst 4 Blogbeiträge erstellt.

Deutsche Meisterschaft im Beach Tennis mit Vimbucher Beteiligung

Von |September 16th, 2022|Aktuell|

Vom 24. bis 28. August wurden in Saarlouis  die Deutschen Meisterschaften im Beach Tennis ausgetragen. Auch Spieler und Spielerinnen des TC Vimbuch gingen an den Start.

Zur bis dato größten Veranstaltung ihrer Art in Deutschland trafen sich insgesamt mehr als 300 Athleten und viele Zuschauer. Gespielt wurden die Deutschen Meisterschaften der Aktiven, unterschiedliche Altersklassen, Junioren und Juniorinnen U18, sowie das weltweit erste Beach Tennis ITF Sand Series Turnier.
Nina Bellinger und Ralph Dober starteten im Mixed 40 Doppel für Vimbuch. Nach einem mit 7:5 und 7:6 denkbar knapp verlorenem ersten Match ging es für sie in der Nebenrunde weiter. Hier konnten sie alle Spiele gewinnen und sicherten sich dadurch den Sieg.

Auch Jugendspieler des Tennisclubs waren in Saarlouis vertreten. Als jüngste Spieler mit zehn beziehungsweise neun Jahren in der Klasse Juniorinnen U18 wagten sich Joelina Herbst (TC Vimbuch) im Team mit Isabella Friedmann (TC Greffern) und in der gleichen Altersklasse Anina Herbst (TC Vimbuch) mit Malea Koch, ebenfalls vom TC Greffern, auf den Sand. Isabella und Joelina verloren leider ihr erstes Spiel, hatten aber trotzdem viel Spaß und tolle Erfahrung als Teilnehmer bei den Deutschen Meisterschaften mitgenommen.
Anina und Malea überstanden dank eines Freiloses kampflos die erste Runde. Gewannen ihr Zweitrundenmatch dann überaus souverän mit 6:1, 6:1 und mussten sich erst im Halbfinale, trotz einer 3:0-Führung im zweiten Satz, den späteren deutschen Meisterinnen Sarah Günther und Melinda Friedmann geschlagen geben. Im Spiel um Platz 3 stellten die beiden ihr Können aber erneut unter Beweis und gewannen mit einer starken Leistung die Begegnung mit 6:4 und 6:2. Damit sicherten sie sich die Bronzemedaille und einen Platz auf dem Siegertreppchen.

Wir gratulieren allen Teilnehmern recht herzlich zu ihren Erfolgen und freuen uns auf weitere Siege.

U15m Bezirksmeister 2022 im Tennis

Von |Juli 23rd, 2022|Aktuell|

Erfolgreicher Abschluss der Tennissaison 2022 für unsere Jugend

Mittlerweile haben alle Jugendlichen ihre Spiele als Spielgemeinschaft mit dem TC Greffern beendet.

Für die U15m und die U15w fand am 18.07. das letzte Spiel auf der Anlage des TC Greffern statt.

Nachdem die Jungs mit einem deutlichen 5:1 Endstand gegen den TC Gernsbach 1 vom Platz gingen stand es fest – der erste Platz in der Tabelle war ihnen sicher! Die U15m ist Bezirksmeister 2022 – Glückwunsch !!

Die Mädchen trugen ihre letztes Spiel gegen die TSG TC Fohlenweide/TC BG Rastatt 1 aus. Nach einem langen und nervenaufreibendem Spieltag wurde auch hier ein Sieg mit 4:2 erreicht. Damit ist die U15 Greffern /Vimbuch zweiter in der Tabelle und sicherte sich den Vizemeistertitel. Auch hier Glückwünsche an alle Spielerinnen.

Unsere Jüngsten schlugen sich ebenfalls prima. Die neu gegründeten Spielgemeinschaften der U12 und der U10 zeigten ihr Können bei spannenden Spielen. Die U12 schloss hierbei ihre Saison mit Platz 4 von 8 Mannschaften ab, und die Kleinsten, die teilweise zum erstem Mal bei einem Punktspiel auf dem Platz standen erreichen eine grandiosen 3. Platz in der Tabelle. Wir gratulieren allen Kindern zu einer  tollen Saison.

Nicht zu vergessen ist ein Dank an alle Eltern und Helfer für die Organisation der Spiele, Fahrdienste, Verpflegung der Spieler usw. Ohne diese Hilfe wäre die Austragung der einzelnen Spiele nicht möglich. DANKE!

U10 gegen TC RW Baden-Baden

Von |Mai 26th, 2022|Aktuell|

Vergangenen Mittwoch traf die U10 Mannschaft der TSG Vimbuch/Greffern bei bestem Wetter auf ihren Gegner TC RW Baden-Baden. Die ersten beiden Einzelspiele konnten noch gewonnen werden, eines davon nach einem spannenden Match-Tiebreak. Die beiden weiteren Einzelspiele gingen dann jedoch an den Gegner. Nun sollten die Doppel die Entscheidung bringen. Nach einem harten Kampf gegen den spielstarken Gegner verloren die Kinder unserer TSG beide Spiele und somit mit einem Gesamtergebnis von 2:4.

Trotz allem hatten alle Kinder beider Vereine viel Spaß und ließen ihren Spieltag bei Spaghetti mit Tomatensoße ausklingen.

Nächsten Mittwoch wird die U10 Mannschaft ihr viertes Spiel beim TC BW Baden-Baden austragen.

Es spielten (v.l.n.r.): Moritz Herbst, Malea Koch, Levin Stiefel, Nico Klar und Raphael Müller

U10

Es spielten (v.l.n.r.): Moritz Herbst, Malea Koch, Levin Stiefel, Nico Klar und Raphael Müller

Jugendmannschaften auch nach dieser Woche weiterhin ungeschlagen

Von |Mai 11th, 2022|Aktuell|

Am Mittwoch hatte die U10 ihr erstes Spiel und war zu Gast beim TV Sandweier. Nach den Einzeln stand es bereits 4:0 für unsere Jüngsten. Trotzdem wurden auch die Doppelspiele nochmals spannend, ein Doppel wurde im Match-Tie-Break leider verloren, so dass die Kinder mit 5:1 als Sieger vom Platz gingen.

Die U12 durfte am Donnerstag zu Hause gegen den TV Lichtenau antreten. Nach den Einzeln stand es 2:2 – es war also noch alles möglich. Die Kinder behielten in den Doppeln gegen einen siegesgewiss angereisten Gegner die Nerven und gewannen beide Spiele im Match-Tie-Break, so dass auch hier ein erneuter Sieg verbucht werden konnte.

Am Freitag spielten dann die U15w und die U15m, beide Mannschaften auswärts.

Die Jungs standen beim TV Bühl auf dem Platz und lagen nach den Einzeln 3:1 in Führung. Ein Doppel musste für den Sieg her, was dann auch hier gelang. Ein Endstand von 4:2 war gesichert.

Die Mädchen traten beim TC Loffenau für ihr drittes Spiel dieser Saison an. Hier stand es nach den spannenden Einzeln 3:1 für Greffern/Vimbuch. Unterbrochen durch diverse Regenpausen haben die Mädchen um 21.46 Uhr ihre Spiele beendet. Trotz fast völliger Dunkelheit konnten sie beide Doppel für sich entscheiden, auch hier eines davon im Match-Tie-Break und somit mit einem 5:1 Sieg im Gepäck die wohlverdiente Heimfahrt antreten.

Die großartige Teamleistung aller Spieler zeigt, dass die Mannschaften als Spielgemeinschaft mit dem TC Greffern mittlerweile zusammengewachsen sind. Wir wünschen den Kindern weiterhin viel Erfolg!

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner