bstroebel

/Barbara Ströbel

Über Barbara Ströbel

Keine
Bis jetzt wurden von Barbara Ströbel 24 Blogbeiträge erstellt.

Einladung zur Generalversammlung 2019

Von |Februar 26th, 2019|Allgemein|

Liebe Mitglieder,
liebe Freunde des Vereins,

hier kommt der Startschuss für die Saison 2019. Die ersten Termine könnt ihr bereits auf unserer Homepage einsehen: http://tc-vimbuch.de/terminuebersicht.

Wir laden Euch recht herzlich zur Generalversammlung am

Donnerstag, 28. März, 19.30 Uhr
im Clubhaus des TC Vimbuch, Seimelstraße 14, Bühl

ein.

(mehr …)

Scheine für Vereine

Von |Februar 19th, 2019|Aktuell|

Liebe Mitglieder,
liebe Freunde des Vereins,

die Volksbanken der Region verschenken gemeinsam mit HITRADIO OHR „40.000 SCHEINE FÜR VEREINE„.

Da wir jeden Euro für die Instandhaltung unserer Anlage gut gebrauchen können, haben wir den TC Vimbuch bei dieser Aktion angemeldet und bitten daher auch um Eure Unterstützung. Vielleicht haben wir Glück?

Scheine_Flyer_A6_Vereine_Druck-1

(mehr …)

Erfolgreiches Jugendtenniscamp 2018

Von |September 19th, 2018|Allgemein|

Der TC Vimbuch bot in den Sommerferien, bereits zum dritten Mal, im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt Bühl, ein viertägiges Tenniscamp für Mädchen und Jungs zwischen sechs und sechzehn Jahren an. Täglich tummelten sich sechzehn Kinder auf der Anlage. Die Organisation und Verpflegung übernahm Jugendwartin Cornelia Berger-Ehinger. Morgens ging es mit einem lustigen Aufwärmprogramm los. Dann stand Koordination, Ausdauer und Schnelligkeit auf dem Programm. Im Anschluss daran, wurden die Kinder von Cheftrainer Volker Brand, sowie den Co-Trainern Sascha Herbst und Jonas Ehinger in die Grundschläge des Tennis eingewiesen. Vor- und Rückhand, Volley und Aufschlagtechnik wurden vermittelt. Am Ende des Camps wurden bereits kleine Matches und auch Doppel gespielt. Alle waren mit viel Spaß und Eifer dabei. Das Tenniscamp endete mit der Verleihung einer Urkunde für jeden Teilnehmer und gemeinsamem Grillen.

Erfolgreiche Damen 60 (Doppel)

Von |Juli 23rd, 2018|Allgemein|

Nach den letzten Jahren, die eher von Niederlagen als Siegen geprägt waren, haben sich unsere Damen 60 gemausert und dieses Jahr einen hervorragenden dritten Platz erspielt. Natürlich ist dies, wie überall im Mannschaftsport, eine Mannschaftsleistung. Hervorheben möchten wir jedoch die herausragende Statistik von Anthea Kettle, die acht von neun Spielen gewann und Elisabeth Straub, die sechs von acht Mal den Sieg davontragen konnte. Erwähnenswert ist zudem, wie die Damen 60 das Vereinsleben bereichern. Nicht nur nach den Auswärtsspielen finden sie sich auf der Anlage ein um den Tag ausklingen zu lassen, sondern auch dienstagabends werden nach dem Spiel immer ein paar Leckereien ausgepackt und nett geplaudert. Wenn Sie sich vorstellen können ebenfalls zu diesem Kreis zu gehören, schauen Sie vorbei.

Damen60

Von links: Hildegard Hörig, Sieglinde Miessler, Simone Lemmerhofer, Margot Wild, Elisabeth Straub, Marianne Kopf, Renate Herbst, Edeltraud Fischer, Anthea Kettle. Es fehlt: Cornelia Berger-Ehinger